Niedersachen klar Logo

Öffentliche Bekanntmachungen aus dem Bereich Oldenburg - Emden - Osnabrück

Hier finden Sie die aktuellen Bekanntmachungen auf den Gebieten des Bundes-Immissionschutzgesetzes, Gentechnikgesetzes und Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Für weitere Informationen klicken Sie bitte die jeweiligen Kurzartikel an. Zum Öffnen der Dateien wird aus Sicherheitsgründen im Regelfall eine neuere Version der aktuell frei verfügbaren pdf-Reader benötigt.

Durchführung des Bundes-Immissionschutzgesetz (BImSchG)

Die Firma Solarbelt FairFuel gGmbH, Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin hat mit Schreiben vom 03.07.19 die Erteilung einer Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Power to Liquid Anlage (PtL Anlage) in 49757 Werlte, Loruper Str. 80,Gemarkung Werlte, beantragt. mehr

Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)

Die Firma Th. Lammerding GmbH, Carumer Damm 12, 49456 Bakum betreibt eine Anlage zum Mahlen von Futtermitteln. Mit Schreiben vom 16.10.2019 hat sie die Erteilung einer Genehmigung nach dem BImSchG des bisher baurechtlich genehmigten Futtermittelwerkes beantragt. mehr

Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)

Die Firma Stock Metallverwertung GmbH, Riedenweg 8a, 26215 Wiefelstede, plant die Errichtung und den Betrieb eines Lagerplatzes für Eisen-und Nichteisenschrotte. mehr

Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)

Die Firma Karo As Uetze, plant die wesentliche Änderung einer Anlage zur Zwischenlagerung und Behandlung von flüssigen Abfällen in 26122 Oldenburg, An der Braker Bahn 22. Der für Dienstag, den 28.04.2020, angesetzte Erörterungstermin findet nicht statt, da keine Einwendungen eingegangen sind. mehr

Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)

Die Firma Horst Dallmann GmbH Baustoff-Recycling, Wiesenweg 7, 49565 Bramsche, hat mit Schreiben vom 05.07.2019 die Erteilung einer Genehmigung zur wesentlichen Änderung einer Baustoffrecyclinganlage mit einer Durchsatzkapazität von 2000 t/d beantragt. mehr

Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)

Die Firma J+B Küpers GmbH, Alte Piccardie 31, 49828 Osterwald, hat mit Schreiben vom 04.06.2018 die Erteilung einer Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb eines Entsorgungszentrums mit einer Durchsatzkapazität von 300 t/d beantragt. mehr

Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)

Antrag der Firma Emsschrott GmbH & Co.KG, Essener Str. 25, 49716 Meppen vom 03.02.2017 auf Genehmigung zur wesentlichen Änderung einer Anlage zur Lagerung von Eisen- und Nichteisenschrotten. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln