Niedersachen klar Logo

Unsichere Verbraucherprodukte

Die Arbeit der Staatlichen Gewerbeaufsicht in Niedersachsen

heute: Unsichere Verbraucherprodukte

Celle. 15.12.2019. Auf dem Gelände des Behördenzentrums „Im Werder" befindet sich das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Celle, eines von insgesamt 10 Gewerbeaufsichtsämtern in Niedersachsen. Mit knapp 40 MitarbeiterInnen in 3 Abteilungen übernimmt das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Celle Aufgaben des Arbeits-, Umwelt-, und des technischen Verbraucherschutzes in der Stadt Celle sowie den Landkreisen Celle, Heidekreis und Verden.

… was bedeutet Verbraucherschutz in diesem Zusammenhang?

Ein Beispiel: Messegelände Hannover, AGRITECHNICA 2019.

Die AGRITECHNICA 2019 fand vom 10. bis 16 November statt. Laut Abschlussmeldung des Veranstalters DLG kamen rund 450.000 Besucher, davon 130.000 aus dem Ausland [www.agritechnica.com].

Eingesetzt wurde auch in diesem Jahr eine Messekommission der Staatlichen Gewerbeaufsicht Niedersachsen. Messekommissionen werden in dieser Form von allen Marktüberwachungsbehörden zu sämtlichen wichtigen Messen bundesweit entsandt. Ihre Aufgabe ist es, unsichere Verbraucherprodukte aufzuspüren. Hierfür wurden dort gezielt Messestände angesteuert, die dortigen Maschinen oder Werkzeuge per Sichtprüfung auf Mängel untersucht und ggf. als nicht verkaufsfähig gekennzeichnet.

So wurden mehrere Maschinen von internationalen Herstellern vorgefunden, die nicht nach den bei uns geltenden Vorschriften für den Verbraucher gekennzeichnet waren. Den Ausstellern wurden daraufhin Schilder ausgehändigt, die die Messebesucher auf die Nichtkonformität hinweisen und die Maschinen als nicht in der EU verkäufliche Ausstellungsexemplare kennzeichnen.

… welcher weitere Nutzen der Marktüberwachungsbehörden für die BürgerInnen?

Marktkontrolleure sind nicht nur auf Messen, sondern auch im Einzel-, Groß- und Internethandel auf der Suche nach unsicheren Verbraucherprodukten. Hierbei werden jedes Jahr allein in Niedersachsen ca. 4.000 Produkte überprüft. Unterstützend ist hier das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim tätig, welches ein akkreditiertes Testlabor betreibt, in dem physikalisch-technische und chemische Produktprüfungen durchgeführt werden können. Als Beispiele kann man hier Spielzeuge, Dekorationsgegenstände, Lampen und Leuchten, Gasgrills, Rasenmäher, Gartenhandschuhe, Akkuschrauber, Campingstühle, Laserpointer, Waschmaschinen oder auch Spielekonsolen nennen.

Die Gewerbeaufsicht in Niedersachsen trägt somit dazu bei, dass unsichere Produkte aus dem Verkehr gezogen und dem Verbraucher nicht mehr zum Verkauf angeboten werden.

Nähere Informationen zu unserer Arbeit erhalten Sie auf der Homepage www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de. Ihr Ansprechpartner für den Bereich der Marktüberwachung ist in unserem Hause Herr Thielecke-Skelland.

zurück Oktober 2020 vor
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 01 02 03 04
41 05 06 07 08 09 10 11
42 12 13 14 15 16 17 18
43 19 20 21 22 23 24 25
44 26 27 28 29 30 31
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln