Niedersachen klar Logo

Sonderabfalldeponien Niedersachsen

Aktuell werden durch das Land Niedersachsen keine gefährlichen Abfälle auf eigenen Deponien der Klassen III und IV abgelagert.

Die Betreiberpflichten und die Nachsorge der stillgelegten Sonderabfalldeponie Hoheneggelsen (SDH) und der gesicherten Altlast Münchehagen (SAD) liegen jedoch weiterhin in der Verantwortung des Landes.

Mit dem 01.01.2017 wurden die mit den Betreiberpflichten verbundenen Aufgaben für die SDH und mit dem 01.01.2018 für die SAD an das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim, Zentrale Unterstützungsstelle Abfall, Gentechnik und Gerätesicherheit (ZUS AGG) übertragen. Die ZUS AGG übernahm diese Aufgabe von der Niedersächsischen Gesellschaft zur Endablagerung von Sonderabfall mbH (NGS).

Bildrechte: Geobüro Gifhorn, 2020
Stillgelegte Sonderabfalldeponie Hoheneggelsen
Hier finden Sie weitere Informationen Stillgelegte Sonderabfalldeponie Hoheneggelsen
Bildrechte: Marco Kruse, 2020
Gesicherte Altlast Münchehagen
Hier finden Sie weitere Informationen Gesicherte Altlast Münchehagen

Ansprechpartnerin:

Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim
Zentrale Unterstützungsstelle Abfall, Gentechnik, Gerätesicherheit (ZUS AGG)

Susanne Heuer
Telefon: (05121) 163-245
Telefax: (05121) 163-999


E-Mail: susanne.heuer@gaa-hi.niedersachsen.de



zurück Oktober 2021 vor
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 01 02 03
40 04 05 06 07 08 09 10
41 11 12 13 14 15 16 17
42 18 19 20 21 22 23 24
43 25 26 27 28 29 30 31
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln