klar

Vereinbarkeit Familie und Beruf

Die niedersächsische Gewerbeaufsichtsverwaltung beschäftigt derzeit rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 10 Standorten. Ihnen steht ein breites Angebot an Möglichkeiten zur Verfügung, um Beruf und Familie entsprechend den individuellen Bedürfnissen optimal miteinander vereinbaren zu können. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist schon seit Jahren ein wichtiger Baustein der Personalpolitik in der Gewerbeaufsichtsverwaltung.

Vorhandene Angebote

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird bei der Bewältigung ihrer Aufgaben im Beruf und in der Familie oder bei der Pflege von Familienmitgliedern vielfältige Unterstützung angeboten. Beispiele dafür sind:

  • Wir unterstützen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz nach der Elternzeit. Teilzeitbeschäftigung bzw. Sonderurlaub aus familiären Gründen sind möglich.
  • Den Mitarbeitern stehen in den Ämtern unterschiedliche, sehr flexible und damit auch familiengerechte Arbeitszeitmodelle auf Basis von Gleitzeit zur Verfügung.
  • Telearbeit und Befreiung von der Präsenzpflicht sind dank moderner Arbeitsmittel in vielen Fällen machbar.
  • In Notfällen kann ein Eltern-Kind-Büro genutzt werden bzw. das Kind mit an den Arbeitsplatz gebracht werden.
  • Ein Gesundheitsmanagement mit regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen und verschiedenen Gesundheitsmaßnahmen ist in allen Ämtern etabliert.
  • Chancengleichheit für Beschäftigte mit familiären Betreuungsaufgaben und die Geschlechtergerechtigkeit sind für uns selbstverständlich.

Ein Blick in die Zukunft

Derzeit wird das Thema über eine Projektarbeit „Vereinbarkeit von Familie und Beruf" als festes Instrument in unseren Qualitätsmanagement-Prozess eingebunden, damit für die Zukunft eine laufende Fortentwicklung sichergestellt wird. Wir sind uns sicher, dass die obige Angebotsliste daher in den nächsten Jahren weiter wachsen wird.


zurück August 2017 vor
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
32 07 08 09 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
34 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31
36

Qualitätsmanagement GAV

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln