klar

Gewerbeaufsicht heute

Die Niedersächsische Gewerbeaufsichtsverwaltung nimmt mit ihren 10 Staatlichen Gewerbeaufsichtsämtern Aufgaben im Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutz wahr.

Die Staatlichen Gewerbeaufsichtsämter

  • überwachen und beraten Betriebe
    im Arbeits- und Umweltschutz

  • schützen und beraten Beschäftigte
    vor Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz

  • schützen Bürger und Bürgerinnen
    vor schädlichen Umwelteinflüssen

  • sorgen für die Sicherheit technischer Produkte

  • beraten bei gewerblichen Bauvorhaben

  • bearbeiten Genehmigungsanträge,
    Anzeigen und Anfragen.

In der Gewerbeaufsichtsverwaltung sind Handwerksmeister/innen, Techniker/innen, Diplom-Ingenieure/innen und Naturwissenschaftler/innen, Jurist/innen und Diplomverwaltungswirt/innen tätig.

Die Staatlichen Gewerbeaufsichtsämter arbeiten Branchen orientiert. Jeder Betrieb hat einen/n Ansprechpartner/in der ihn in allen Fragen des Arbeits- und Umweltschutzes berät.

Bei arbeitsmedizinischen Problemen und bei Fragen zum Gesundheitsschutz in den Betrieben wird der gewerbeärztliche Dienst Niedersachsen im Gewerbeaufsichtsamt Hannover beteiligt.

Der gewerbeärztliche Dienst ist die für den medizinischen Arbeitsschutz zuständige Stelle nach Sozialgesetzbuch VII.

Gewerbeaufsichtsämter

Hier gelangen Sie zur Übersichtskarte, aus der Sie die lokale Zuständigkeit der Gewerbeaufsichtsämter herauslesen können. Gleichzeitig können Sie von dort aus die Webseiten der Ämter erreichen, aus denen die Anschriften, Erreichbarkeiten und Namen Ihrer Ansprechpartner erkennbar sind.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln