klar

Nachbarschaftsdialog

Das Nebeneinander von Betrieben und Wohnnutzungen ist nicht immer frei von Konflikten. Eine wirksame Strategie, um Konflikten vorzubeugen oder bestehende Interessenkonflikte zu bearbeiten, kann der Dialog sein. Im Gespräch zwischen Nachbarn, Betriebsvertretern und Behördenmitarbeitern lassen sich einvernehmliche Lösungen finden.

Nachbarschaftsdialoge sind strukturierte, manchmal langfristige Kommunikationsprozesse, in denen sich Unternehmen, Anwohner und die zuständigen Behörden freiwillig und auf Augenhöhe begegnen. Durch einen Ausgleich der Interessen werden Umweltkonflikte gelöst und Verbesserungen am Standort erreicht. Langfristiges Ziel ist es, eine gute Nachbarschaft aufzubauen und zu erhalten.

Die niedersächsische Gewerbeaufsichtsverwaltung verfügt über geschulte Berater, die solche Nachbarschaftsdialoge initiieren und begleiten können. Beispiele für
Nachbarschaftsdialoge und nähere Informationen sowie Ansprechpartner finden Sie hier.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln