klar

UVP-pflichtige Vorhaben

Hier gelangen Sie zu den UVP-pflichtigen Vorhaben.

Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)

Die Firma Emsland Frischgeflügel GmbH, Haren(Ems) hat eine Kapazitätserhöhung ihrer Schlachtanlage von 1.070 t/Tag auf 1.400 t/Tag beantragt. Die Kapazitätserhöhung soll durch eine Erhöhung der Stundenkapazität von 13.500 auf 15.000 Tiere erreicht werden. mehr

Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)

Die Firma EEW Energy from Waste Helmstedt GmbH, Am Kraftwerk 2, 38372 Büddenstedt, hat mit Antrag vom 27.06.2018 die Erteilung einer Änderungsgenehmigung gemäß § 16 BImSchG für die Errichtung und den Betrieb einer Mono- Klärschlammverbrennungsanlage beantragt. mehr
Amt Braunschweig mit Text "Bekanntmachung"

Antrag auf Planfeststellung nach § 35 Abs. 2 KrWG

Die Umweltdienste Kedenburg GmbH, Lavesstraße 8 – 12, 31137 Hildesheim, hat mit Antrag vom 13.04.2017 eine Planfeststellung gemäß § 35 Abs. 2 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes für die Errichtung und den Betrieb der Mineralstoffdeponie AURA, beantragt. mehr

Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)

Die Firma HES Wilhelmshaven GmbH, Raffineriestr. 1, 26388 Wilhelmshaven, hat mit Schreiben vom 06.11.2017 die Erteilung einer Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Mineralölraffinerie mit einer Durchsatzleistung von zukünftig 3.000.000 t/a in 26388 Wilhelmshaven beantragt. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln