klar

Antragstellung und Formblätter

Je nach Sicherheitsstufe der geplanten gentechnischen Anlage und Arbeiten sind die in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Verwaltungsverfahren durchzuführen.

Sicherheitsstufe Verfahren Bearbeitungsfrist in Tagen Zustimmungsfiktion in Tagen
S1 Anzeige sofortiger Beginn* mit Empfangsbestätigung
S2 Anmeldung 45 45
S2 (optional) Genehmigung 45 / 90** keine
S3 / S4 Genehmigung 90 keine

* vorläufige Untersagung bis zum Ablauf von 21 Tagen möglich
** Die Frist verlängert sich auf 90 Tage, wenn im Genehmigungsverfahren die Arbeit nicht mit einer bereits von der ZKBS eingestuften Arbeit vergleichbar ist oder weitere behördliche Entscheidungen gem. § 22 Abs.1 GenTG erforderlich sind.

Weitere gentechnische Arbeiten

Sicherheitsstufe Verfahren Bearbeitungsfrist in Tagen Zustimmungsfiktion
S1 kein Verfahren

-

-

S2 Anzeige sofortiger Beginn* mit Empfangsbestätigung
S2 (optional) Genehmigung 45 keine
S3 /S4 Genehmigung 45 keine

* vorläufige Untersagung bis zum Ablauf von 21 Tagen möglich

Für die Antragstellung stehen Ihnen nachfolgend die Formblätter zum Download zur Verfügung:

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln