Niedersachen klar Logo

Anlagensicherheit & Störfallvorsorge

Die Störfallvorsorge in Niedersachsen fällt meistens in den Aufgabenbereich der Gewerbeaufsicht, manchmal sind auch das LBEG und die Landkreise zuständig.

Ziel der Störfallvorsorge ist es durch Überwachung der Anlagensicherheit in Betriebsbereichen schwere Unfälle mit gefährlichen Stoffen zu vermeiden. Betriebsbereiche sind Betriebe, die bestimmte rechtlich festgelegte Mengenschwellen an gefährlichen Stoffen überschreiten. Es handelt sich ausdrücklich nicht um kerntechnische Anlagen wie Atomkraftwerke.

Diese Seite bietet Fachinformationen zum Thema Störfallvorsorge für Bürger, Betreiber, Sachbearbeiter und Sachverständige. Für behördeninterne Informationen wechseln Sie bitte zur Behördenseite.

zurück November 2018 vor
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 01 02 03 04
45 05 06 07 08 09 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30
49
Drehrohrofenausschnitt
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln